zweite-staffel-dge-podcast-wie-wollen-wir-essen-ernaehrungsempfehlungen-mittelpunkt

Zweite Staffel des DGE-Podcast „Wie wollen wir essen?“ startet

Ernährungsempfehlungen stehen im Mittelpunkt

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) geht mit ihrem Podcast „Wie wollen wir essen?“ in die zweite Runde. Die neuen Folgen befassen sich mit unterschiedlichen Aspekten von Ernährungsempfehlungen.

Moderatorin Henriette Schreurs beleuchtet das Thema mit verschiedenen Gästen: In der ersten Folge, die seit dem 15. November online ist, liefert Prof. Kurt Gedrich von der Technischen Universität München Antworten zu der Vielzahl an Ernährungstipps und Aussagen, die uns in Medien und im Alltag begegnen; sagt welche Empfehlungen tatsächlich gesichert sind und was es mit personalisierter Ernährung genau auf sich hat. Er forscht an der Schnittstelle zwischen Ernährung, der Lebensmittelwirtschaft und der Medizin. Für die DGE engagiert er sich in der Arbeitsgruppe Personalisierten Ernährung und zur Überarbeitung der Lebensmittelbezogenen Ernährungsempfehlungen.

In jeder der insgesamt sechs neuen Folgen liefern Expert*innen aus der Wissenschaft die Zutaten für einen unterhaltsamen Hörgenuss. Sie sprechen über ihre Arbeit, ihre Sicht auf Entwicklungen und über ihre Visionen für unsere Ess-Zukunft. Jeweils zur Monatsmitte startet eine neue Folge auf den gängigen Audioportalen und der DGE-Webseite.

Der DGE-Podcast richtet sich genauso an interessierte Verbraucher*innen wie an Studierende und Auszubildende der Fachrichtungen Ernährung, Gesundheit und Lebensmittel. Aber auch Fachpersonal aus medizinischen und oecotrophologischen Bereichen erfahren hier direkt Einschätzungen und Fakten von Expert*innen aus dem weiten Bereich der Ernährungswissenschaften. Der DGE-Podcast bietet die Möglichkeit, Entwicklungen und Trends ausführlich einzuschätzen und zu bewerten. Damit erfüllt die Fachgesellschaft mit einem weiteren Medium ihren satzungsgemäßen Auftrag, Erkenntnisse der Ernährungsforschung verfügbar zu machen und die Ernährungsaufklärung zu einer vollwertigen und nachhaltigeren Ernährung voranzubringen.

Übersicht Newsletter abonnieren

Quelle/Autor/in: Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) | Bild © DGE

Die letzten News:

  • GV im Aufbruch – mit Rückenwind in die Zukunft

    DGE-Arbeitstagung am 30 August 2023 in Bonn

    Zufriedene Tischgäste, ausgewogene und nachhaltige Mahlzeitenangebote mit Bioprodukten und das zu fairen Preisen – die Gemeinschaftsverpflegung ist eine komplexe Dienstleistung, die vor großen Herausforderungen steht.

    Weiterlesen...
  • Gastgewerbe kämpft auch im ersten Halbjahr mit sinkenden Umsätzen und hohen Kosten

    Von der EM konnten die meisten Betriebe nicht profitieren

    Gastronomie und Hotellerie in Deutschland beklagen massive Umsatzeinbußen und Gewinnrückgänge. Die Sorgen sind groß, die Aussichten getrübt.

    Weiterlesen...
  • Hoteldistribution-Studie 2024

    Online-Buchungsportale dominieren weiterhin Hotelvertrieb in Deutschland und Europa

    HOTREC Hospitality Europe führt in Zusammenarbeit mit dem Institut für Tourismus der Fachhochschule Westschweiz Wallis seit dem Jahr 2013 im Zweijahresturnus europaweite Online-Umfragen unter europäischen Hotels durch, um Entwicklungstendenzen der Distributionskanäle aufzuzeigen, Marktanteile zu ermitteln und in einem Gesamtkontext zu analysieren.

    Weiterlesen...