eroeffnungsevent-opentruck-billerbecker-gesundheitsmarkt-april-opentrucktour-interaktive-ernaehrungsausstellung

Eröffnungsevent zum „opentruck“ auf 4. Billerbecker Gesundheitsmarkt

Am 8 April startet die „opentruck“-Tour mit interaktiver Ernährungsausstellung

Am 8. April ist es soweit: Auf dem 4. Billerbecker Gesundheitsmarkt öffnet der „opentruck“ zum ersten Mal seine Pforten – mit einer interaktiven Ausstellung zu gesunder Ernährung.

Der über 13 Meter lange, rund zehneinhalb Tonnen schwere LKW-Auflieger ist ein mobiler Ausstellungsraum der FH Münster. Um 15 Uhr startet die Eröffnung des Gesundheitsmarkts am „opentruck“ in der Langen Straße 31 in Billerbeck. Aktionsstände informieren von 15:30 bis 18 Uhr zu verschiedenen Themen rund um gesunden Lebensstil. Noch ein besonderer Programmpunkt: Ein Team der FH Münster präsentiert die Ergebnisse zum Projekt „Gemeinsam Gesund – Leben in Billerbeck".

Im „opentruck“ erwartet die Besucher*innen eine Ausstellung zu Lebensmitteln, ihren Inhaltsstoffen und ihrer Wirkung auf den Körper. „Es gibt beispielsweise eine interaktive Lebensmittelpyramide auf einem Touchbildschirm. Dazu ist eine umfangreiche Lebensmitteldatenbank hinterlegt“, erklärt Projektmitarbeiter David Hellgermann von der FH Münster. „Die Besucherinnen und Besucher können aus verschiedenen Rezepten wählen und diese mithilfe der Lebensmittelpyramide untersuchen: Welche Nährstoffe stecken beispielsweise drin? Wie lagere ich die Zutaten richtig?“

Der Innovationstrailer „opentruck“ ist ein Gemeinschaftsprojekt. „Ein interdisziplinäres Team der Fachbereiche Design, Maschinenbau und Oecotrophologie – Facility Management hat den Trailer und die Ausstellung konzipiert und überprüft“, erklärt Carsten Schröder, Vizepräsident der FH Münster. „Dazu bekamen wir tolle Unterstützung von unseren Projektpartnerinnen und Partnern. Ohne sie würde der ‚opentruck‘ hier heute nicht stehen.“ In Billerbeck startet der Trailer seine Tour durchs Münsterland und informiert bis in den Herbst hinein auf Events zu gesunder Ernährung.

Ein Start für das eine und ein Abschlussevent für das andere: Das Projekt „Gemeinsam Gesund – Leben in Billerbeck" war Teil des Vorhabens „Healthy Lifestyle Community“ im übergeordneten Projekt „münster.land.leben“. Ziel war es, Bürger*innen für einen gesundheitsförderlichen Lebensstil zu begeistern und sie bei der Verhaltensveränderung zu unterstützen. „Auf dem Markt möchten wir in einer Art Ausstellung einen Rückblick zu ‚Gemeinsam Gesund – Leben in Billerbeck‘ geben und die Ergebnisse kommunizieren, auch die der im Projekt erarbeiteten Promotionen. Das Ganze natürlich interessant aufbereitet“, sagt Nora Schoch von der FH Münster. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Muriel Buck hat sie den Gesundheitsmarkt geplant und koordiniert. Dazu werde es eine bunte Mischung mit Aktions- und Informationsständen rund um die Gesundheit geben. „Beispielsweise haben Oecotrophologiestudierende unserer Hochschule ein Fett- und Zuckerquiz entwickelt“, so Schoch. Zahlreiche Vereine und Initiativen engagieren sich auf dem Gesundheitsmarkt - mit Angeboten zur mentalen Gesundheit bis zur Messung der Körperzusammensetzung. Der Markt wird von Billerbecks Bürgermeisterin Marion Dirks eröffnet.

Zum Thema: Der „opentruck“ und das Projekt „Gemeinsam Gesund – Leben in Billerbeck“ gehören als Teilvorhaben zum Projekt „münster.land.leben“ der FH Münster. Ziel ist es, Gesundheit, Teilhabe und Wohlbefinden im ländlichen Raum zu fördern – und das gemeinsam mit über 75 Partner*innen aus Wirtschaft, Industrie und Gesellschaft. Das Projekt wird von der Bund-Länder-Initiative „Innovative Hochschule“ gefördert. Alle Teilvorhaben sind unter fh-muenster.de/muensterlandleben zu finden.

Übersicht Newsletter abonnieren

Quelle: FH Münster | Bild © FH Münster/Michelle Liedtke

Die letzten News:

  • Welbilt auf der UNITI EXPO

    Lösungen und Produkte für das Snackgeschäft an Tankstellen

    Ein modernes und erfolgreiches Snackgeschäft an Tankstellen benötigt Lösungen und Geräte, die für mehr Effizienz und Profitabilität im täglichen Geschäft sorgen.

    Weiterlesen...
  • Weiterbildung für Revenue Manager und Nachhaltigkeitsmanager

    GVFH vergibt gemeinsam mit IHA und der Deutschen Hotelakademie drei Stipendien

    Der Hotelverband Deutschland (IHA) macht darauf aufmerksam, dass der Gemeinnützige Verein zur Förderung der Hotellerie in Deutschland (GVFH) e. V. auch in diesem Jahr gemeinsam mit der Deutschen Hotelakademie (DHA) einen Studienplatz für die Weiterbildung zum Revenue Manager (DHA) sowie zwei Studienplätze für die berufsbegleitende Weiterbildung Nachhaltigkeitsmanager (DHA + GreenSign©) vergeben.

    Weiterlesen...
  • HOBART Bandspülmaschinen ausgezeichnet

    "BEST of Market" für Energiesparsystem CLIMATE-PLUS

    Das Energiesparsystem CLIMATE-PLUS der HOBART Bandspülmaschinen zieht die Aufmerksamkeit unterschiedlicher Preis-Jurys auf sich – jüngst wurde der Spültechnikhersteller für seine Innovation mit der Auszeichnung „BEST of Market“ prämiert.

    Weiterlesen...