blend-mix-dynamic-zubereitung-feinster-gerichte

Blend & Mix von Dynamic

Zubereitung feinster Gerichte

Menschen mit Schluckbeschwerden oder Kaueinschränkungen sind auf fein pürierte Speisen angewiesen.

Frische Zubereitung bietet einen enormen Mehrwert, die Frische auf der einen Seite und der Geschmack auf der anderen Seite sind garantiert, auch die Nährstoffe bleiben erhalten.

Neben frischen Gemüsepürees oder Desserts, wie z. B. ein Schokokuchen, können auch komplette Gerichte wie Schweinebraten mit Spinat und Spätzle oder Lachs mit Brokkoli und Kartoffeln fein püriert zubereitet werden. Der neue Blend & Mix von Dynamic ist das perfekte Zubereitungsgerät für solche Speisen in Küchen des Care-Segments wie Pflegeheimen, Senioreneinrichtungen und Krankenhäusern, kann aber auch in Kitas und Kindergärten eingesetzt werden. „Mit den neuen gezahnten und mikrogezahnten Messern können viele Lebensmittel besonders fein püriert werden. In Verbindung mit den hohen Geschwindigkeiten werden so perfekte Mahlzeiten in Form gebracht“, erklärt Günther Bosshammer von der Geschäftsleitung bei Dynamic Professional. Auch Farcen, Speisen wie Lachsklößchen, Brotaufstriche, Hummus, Remouladen, Pestos,uvm., die auch oft in der Gastronomieküche zubereitet werden, gelingen mit dem Blend & Mix in einem kurzen Arbeitsgang. Das mikrogezahnte Messer liefert dabei absolut feine Massen.

Funktionen eines Kutters mit denen eines Blenders vereinigt

Der Blend & Mix von Dynamic vereinigt die Funktionen eines Kutters mit denen eines Blenders und Mixers. Mit dem Blend & Mix können sowohl rohe als auch gekochte Zutaten wie Fleisch, Fisch oder Gemüse zu zähflüssigen, halbflüssigen oder flüssigen Speisen verarbeitet werden. Der Blend & Mix von Dynamic verfügt über eine Edelstahlschüssel mit 5,4 Litern Fassungsvermögen. Die Geräte sind mit zwei Geschwindigkeiten (1500 U/min und 3000 U/min) oder mit variabler Geschwindigkeit lieferbar, die in zehn Stufen von 350 U/min bis 3500 U/min eingestellt werden können. Die Modelle mit variabler Geschwindigkeit können mit dem Gemüseschneideraufsatz auch als Kombigerät genutzt werden. Eine Puls- und eine Rückwärtsfunktion geben dem Anwender weitere Möglichkeiten, um die hergestellten Speisen zu verfeinern. Durch den Einfullstutzen ist es möglich, während des Vorgangs weitere Zutaten oder Flüssigkeiten, beispielsweise Öl, hinzuzufügen. Die einfache Handhabung mit dem rotierenden Abstreifer und die leichte Reinigung geben dem Anwender neben der Qualität der Speisen zusätzliche Vorteile.

Übersicht Newsletter abonnieren

Quelle: MIRROR COMMUNICATION | Bild © Dynamic

Die letzten News:

  • Schnippeldisko feiert 10-jähriges Jubiläum

    Mit Sparschäler, krummem Gemüse und DJs gegen Lebensmittelverschwendung

    Vor 10 Jahren rief Slow Food Youth Deutschland ein Format ins Leben, mit dem es sich seither für die Wertschätzung von Lebensmitteln und deren Erzeuger*innen einsetzt.

    Weiterlesen...
  • Ein starker Partner bei den Zukunftsthemen Ernährung und Lebensmittel

    Ernährungsministerin Michaela Kaniber im Austausch mit der Verbraucherzentrale Bayern

    Bei der Information rund um die Themen Lebensmittel und Ernährung ist die Verbraucherzentrale ein wichtiger Partner des Freistaats.

    Weiterlesen...
  • Imageverlust führt zu großen Schäden der ganzen Gastrobranche

    Branche und Beruf wieder stärken und aufbauen

    Mit einer gemeinsamen Stellungnahme machen der Verband der Köche Deutschlands e. V. (VKD), die Meistervereinigung Gastronom Baden-Württemberg e. V. und die deutsche Köchenationalmannschaft auf die aktuelle Situation der Köchinnen und Köche aufmerksam.

    Weiterlesen...