truebere-aussichten-party-service-bund-deutschland

Trübere Aussichten für die Branche

Negavie Einschätzung des Party Service Bund Deutschland

Der Party Service Bund Deutschland e.V. blickt für die Partyservice- und Catering-Branche pessimistischer in die Zukunft.

Sein Bundesgeschäftsführer Wolfgang Finken sieht „klare Signale für eine einbrechende Wirtschaftsleistung und somit trübere Aussichten“.

In seinem Rückblick auf das Jahr 2019 stellt Finken unter anderem eine Kampagne für Steuervereinfachung im Catering heraus. Die war im Frühjahr zusammen mit Helmut Stolzenhoff, dem Seniorchef des Partyservices Stolzenhoff in Lünen in Nordrhein-Westfalen, gestartet worden.

Engagement gegen Lebensmittelverschwendung intensivieren

„Ein weiteres großes Thema“, so der Bundesgeschäftsführer, „war und ist das Engagement gegen Lebensmittelverschwendung.“ Diese Aufklärungsarbeit solle 2020 intensiviert werden. Denn: „Im Catering ist noch umfangreiches Potenzial vorhanden; das wollen wir als Verband im Schulterschluss mit anderen ausschöpfen.“

Darüber hinaus hat der Verband neben dem normalen Alltagsgeschäft aus Beratung, Information und Marketing den Kreis seiner Kooperationspartner erweitert. Zu denen gehört seit 2019 zum Beispiel die Staatliche Fachschule für Wirtschaft mit der Fachrichtung Catering an der Adolf-Reichwein-Schule in Limburg an der Lahn.

Übersicht Newsletter abonnieren

Quelle: PARTY SERVICE BUND DEUTSCHLAND e.V.

Die letzten News:

  • Welbilt auf der UNITI EXPO

    Lösungen und Produkte für das Snackgeschäft an Tankstellen

    Ein modernes und erfolgreiches Snackgeschäft an Tankstellen benötigt Lösungen und Geräte, die für mehr Effizienz und Profitabilität im täglichen Geschäft sorgen.

    Weiterlesen...
  • Weiterbildung für Revenue Manager und Nachhaltigkeitsmanager

    GVFH vergibt gemeinsam mit IHA und der Deutschen Hotelakademie drei Stipendien

    Der Hotelverband Deutschland (IHA) macht darauf aufmerksam, dass der Gemeinnützige Verein zur Förderung der Hotellerie in Deutschland (GVFH) e. V. auch in diesem Jahr gemeinsam mit der Deutschen Hotelakademie (DHA) einen Studienplatz für die Weiterbildung zum Revenue Manager (DHA) sowie zwei Studienplätze für die berufsbegleitende Weiterbildung Nachhaltigkeitsmanager (DHA + GreenSign©) vergeben.

    Weiterlesen...
  • HOBART Bandspülmaschinen ausgezeichnet

    "BEST of Market" für Energiesparsystem CLIMATE-PLUS

    Das Energiesparsystem CLIMATE-PLUS der HOBART Bandspülmaschinen zieht die Aufmerksamkeit unterschiedlicher Preis-Jurys auf sich – jüngst wurde der Spültechnikhersteller für seine Innovation mit der Auszeichnung „BEST of Market“ prämiert.

    Weiterlesen...