12ter-cup-mit-bereits-250-teilnehmern-dank-großer-nachfrage-fast-sofort-ausgebucht

Die Großküchenbranche trifft sich zum Golfen

Dank großer Nachfrage schnell ausgebucht

Die Freunde des Golfens und des guten Wetters treffen sich morgen, am Abend des kommenden Freitags auf Gut Kaden um den zwölften GroKü CUP auszutragen.

Dank großer Nachfrage war der 12te CUP schnell ausgebucht und die 28 Startplätze vergeben.

Neue Teilnehmer aus ganz Deutschland

Immer wieder kommen neue Spieler dazu, sodass der gc-GroKü nun 75 Mitglieder hat, die vor allem den Sport und die Möglichkeit mit Branchenkollegen zu Netzwerken schätzen. Wie der Name schon verrät spielen nur Golfer aus der Großküchenbranche mit.

Die Teilnehmer finden sich aus ganz Deutschland auf dem berühmten Grün des Gut Kaden zusammen um um den begehrten GroKü Glaspokal zu spielen.

Mit dem 12ten CUP wird die Marke von insgesamt 250 Teilnemern erreicht. 

Wenn sich Großküchenplaner, -Händler oder Großküchenhersteller noch für den 13 CUP registrieren möchten, so können Sie dies über das Formular auf der gc-grokü Internetseite tun.

Übersicht Newsletter abonnieren

Autor: Anton Spachmüller | Bild ©: Gut Kaden

Die letzten News:

  • Schnippeldisko feiert 10-jähriges Jubiläum

    Mit Sparschäler, krummem Gemüse und DJs gegen Lebensmittelverschwendung

    Vor 10 Jahren rief Slow Food Youth Deutschland ein Format ins Leben, mit dem es sich seither für die Wertschätzung von Lebensmitteln und deren Erzeuger*innen einsetzt.

    Weiterlesen...
  • Ein starker Partner bei den Zukunftsthemen Ernährung und Lebensmittel

    Ernährungsministerin Michaela Kaniber im Austausch mit der Verbraucherzentrale Bayern

    Bei der Information rund um die Themen Lebensmittel und Ernährung ist die Verbraucherzentrale ein wichtiger Partner des Freistaats.

    Weiterlesen...
  • Imageverlust führt zu großen Schäden der ganzen Gastrobranche

    Branche und Beruf wieder stärken und aufbauen

    Mit einer gemeinsamen Stellungnahme machen der Verband der Köche Deutschlands e. V. (VKD), die Meistervereinigung Gastronom Baden-Württemberg e. V. und die deutsche Köchenationalmannschaft auf die aktuelle Situation der Köchinnen und Köche aufmerksam.

    Weiterlesen...