music-is-the-heartbeat-of-a-city-grand-opening-party-im-jams

Music is the heartbeat of a city

GRAND OPENING PARTY IM JAMS

Gestern groovte München in die Nacht, denn das JAMS Music Hotel hatte zum Grand Opening eingeladen.

Getreu dem Motto „Music is the heartbeat of a city“ zog das das JAMS Music Hotel seine Gäste in das Szeneviertel Haidhausen. Rund 200 geladene Gäste aus dem In- und Ausland feierten ausgelassen bis spät in die Nacht und sorgten für einen unvergesslichen, beschwingten Abend.

Nach monatelanger Umbauphase des ehemaligen Hotel Preysing, öffnete das JAMS nun seine Türen. Ob Schallplatten an der Rezeption, Cocktail- und Speisekarten im Look von Plattencovern, Tische in Vinyl-Plattenoptik oder Plattenspieler auf den Zimmern – die Musik und das Flair der guten Siebziger Jahre swingt überall mit.

Das passende Ambiente also, um einen Abend mit viel Musik der 1970er Jahre zu erleben. Außergewöhnlichen Sound von den Turn Tables lieferte der international bekannte DJ Florian Keller. Die Live Performances der italienischen Band Eusebio Martinelli Gipsy Orkestar sorgten für jede Menge gute Laune Stimmung. Das Team des Restaurants 33rpm (revolutions per minute) verwöhnte die Partygäste mit Finger Food, einer Mischung aus regionalen Raffinessen und internationalen Köstlichkeiten wie bayerischen Kalb-Fleischpflanzerln oder Ceviche im Weckglas, die einen perfekten Vorgeschmack auf das Funky Soul Food des Restaurants gaben. Dazu wurden neben Soft-Drinks und Wein auch Bowle-Kreationen, Cocktails und hausgemachte Limonade an der hoteleigenen Bar gereicht.

Alexander Kaufmann Inhaber Betreiber JAMS music hotel city grand opening party 2019Alexander Kaufmann (Foto), Inhaber und Betreiber des JAMS, brachte seine Begeisterung bereits bei seiner Begrüßung zum Ausdruck: „Es ist unglaublich toll zu sehen, wie viele Menschen heute Abend gekommen sind, um mit uns unser Herzensprojekt zu feiern. Wir haben viel Energie und Leidenschaft ins JAMS gesteckt. Uns freut, dass unsere Passion von unseren Gästen wahrgenommen wird und sie gemeinsam mit uns den unverkennbaren Munich Sound leben.“

Bis spät nachts bewies das JAMS das lässige und funkige Lebensgefühl der bayerischen Landeshauptstadt. „Das JAMS hat heute gezeigt, dass es nicht nur ein Hotel, sondern auch die optimale Event-Location ist. Ich bin sicher, dass das nicht die letzte Party war, die wir hier gefeiert haben“, sagt Alexander Kaufmann im Anschluss an die spektakuläre Eröffnungsfeier.

Übersicht Newsletter abonnieren

Quelle: Lottmann PR| Bilder ©: Eveliene Klink für d-s-photo.com

Die letzten News:

  • GV im Aufbruch – mit Rückenwind in die Zukunft

    DGE-Arbeitstagung am 30 August 2023 in Bonn

    Zufriedene Tischgäste, ausgewogene und nachhaltige Mahlzeitenangebote mit Bioprodukten und das zu fairen Preisen – die Gemeinschaftsverpflegung ist eine komplexe Dienstleistung, die vor großen Herausforderungen steht.

    Weiterlesen...
  • Gastgewerbe kämpft auch im ersten Halbjahr mit sinkenden Umsätzen und hohen Kosten

    Von der EM konnten die meisten Betriebe nicht profitieren

    Gastronomie und Hotellerie in Deutschland beklagen massive Umsatzeinbußen und Gewinnrückgänge. Die Sorgen sind groß, die Aussichten getrübt.

    Weiterlesen...
  • Hoteldistribution-Studie 2024

    Online-Buchungsportale dominieren weiterhin Hotelvertrieb in Deutschland und Europa

    HOTREC Hospitality Europe führt in Zusammenarbeit mit dem Institut für Tourismus der Fachhochschule Westschweiz Wallis seit dem Jahr 2013 im Zweijahresturnus europaweite Online-Umfragen unter europäischen Hotels durch, um Entwicklungstendenzen der Distributionskanäle aufzuzeigen, Marktanteile zu ermitteln und in einem Gesamtkontext zu analysieren.

    Weiterlesen...