hobart-mitarbeiter-unterstützen-foerderverein-krebskranke-kinder

HOBART hilft

HOBART Mitarbeiter unterstützen Förderverein für krebskranke Kinder

Im Rahmen der jährlichen Charity-Tombola der HOBART GmbH hat die Belegschaft des Spülmaschinenherstellers über 3.000 Euro für den Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg gespendet.

Zudem beteiligte sich die Geschäftsführung des Offenburger Unternehmens an der Spendenaktion und erhöhte den Betrag auf 3.600 Euro. Der Förderverein kümmert sich seit fast 40 Jahren um die Nöte der Familien mit einem krebskranken Kind, engagiert sich in Bezug auf die Krebsforschung und unterstützt die Uni-Kinderklinik Freiburg bei der Anschaffung von modernen medizinischen Geräten.

Übersicht Newsletter abonnieren

Quelle: HOBART GmbH| Bild ©: HOBART GmbH

Die letzten News:

  • Schnippeldisko feiert 10-jähriges Jubiläum

    Mit Sparschäler, krummem Gemüse und DJs gegen Lebensmittelverschwendung

    Vor 10 Jahren rief Slow Food Youth Deutschland ein Format ins Leben, mit dem es sich seither für die Wertschätzung von Lebensmitteln und deren Erzeuger*innen einsetzt.

    Weiterlesen...
  • Ein starker Partner bei den Zukunftsthemen Ernährung und Lebensmittel

    Ernährungsministerin Michaela Kaniber im Austausch mit der Verbraucherzentrale Bayern

    Bei der Information rund um die Themen Lebensmittel und Ernährung ist die Verbraucherzentrale ein wichtiger Partner des Freistaats.

    Weiterlesen...
  • Imageverlust führt zu großen Schäden der ganzen Gastrobranche

    Branche und Beruf wieder stärken und aufbauen

    Mit einer gemeinsamen Stellungnahme machen der Verband der Köche Deutschlands e. V. (VKD), die Meistervereinigung Gastronom Baden-Württemberg e. V. und die deutsche Köchenationalmannschaft auf die aktuelle Situation der Köchinnen und Köche aufmerksam.

    Weiterlesen...