digital-frisch-modern-mkn-messevorschau-internorga-2019

Digital, frisch und modern

MKN Messevorschau auf die Internorga 2019

Digital, frisch und modern – so präsentiert sich der Profikochtechnik Spezialist MKN auf der Internorga 2019 und auch auf der neuen Unternehmenswebseite www.mkn.com, die pünktlich zur Messe im neuen Design erstrahlen wird.

Die Besucher dürfen zudem auf ein neues Standkonzept mit modernen Features und spannenden Live-Kochshows mit zahlreichen Anwendertipps gespannt sein. Und die Technik steht dem Design natürlich in nichts nach. Mit einem großen Sortiment aus klassischer Kochtechnik und moderner Multifunktionstechnik bietet die MKN Kochwelt intelligente Techniklösungen für die unterschiedlichsten Profiküchen, ob in Hotellerie, Gemeinschaftsverpflegung oder Systemgastronomie. Vom MasterLine Herdblock bis zum platzsparenden Kombidämpfer findet am MKN Stand jeder seine individuell passende Lösung.

Und auch beim Next Chef Award wird in den mitreißenden Live-Challenges der Nachwuchstalente wieder mit MKN Technik gekocht. Es gibt viel zu entdecken.

MKN Messestand: Halle A4 Stand 417

Übersicht Newsletter abonnieren

Quelle: Maschinenfabrik Kurt Neubauer GmbH & Co.KG | Bild ©: HMC/Michael Zapf

Die letzten News:

  • Schnippeldisko feiert 10-jähriges Jubiläum

    Mit Sparschäler, krummem Gemüse und DJs gegen Lebensmittelverschwendung

    Vor 10 Jahren rief Slow Food Youth Deutschland ein Format ins Leben, mit dem es sich seither für die Wertschätzung von Lebensmitteln und deren Erzeuger*innen einsetzt.

    Weiterlesen...
  • Ein starker Partner bei den Zukunftsthemen Ernährung und Lebensmittel

    Ernährungsministerin Michaela Kaniber im Austausch mit der Verbraucherzentrale Bayern

    Bei der Information rund um die Themen Lebensmittel und Ernährung ist die Verbraucherzentrale ein wichtiger Partner des Freistaats.

    Weiterlesen...
  • Imageverlust führt zu großen Schäden der ganzen Gastrobranche

    Branche und Beruf wieder stärken und aufbauen

    Mit einer gemeinsamen Stellungnahme machen der Verband der Köche Deutschlands e. V. (VKD), die Meistervereinigung Gastronom Baden-Württemberg e. V. und die deutsche Köchenationalmannschaft auf die aktuelle Situation der Köchinnen und Köche aufmerksam.

    Weiterlesen...