vdf-planer-datenbank-fachplaner-verzeichnis-online

VdF veröffentlicht Planer-Datenbank

Größtes Fachplaner-Verzeichnis online

Der Verband der Fachplaner (VdF) hat am 30.07.2018 eine Planerdatenbank auf seiner Webseite veröffentlicht. Das Besondere daran: Es werden nicht nur Name und Adresse von Fachplanern in Deutschland, Österreich und der Schweiz genannt, sondern jeder Eintrag enthält Informationen zum planerischen Schwerpunkt sowie Referenzen des Planungsbüros.

Die Suche und die Kontaktaufnahme zwischen Auftraggeber und Fachplaner ist einfach und direkt über die Datenbank möglich

Hans-Peter Nollmann, Sprecher des Vorstands erklärt: „Die neue Planerdatenbank soll den Auftraggebern, die am Beginn eines Küchenneu- oder -umbaus stehen, helfen, den idealen Fachplaner zu finden. Fachplaner haben die Möglichkeit, ihr vielfältiges Branchen Know-how und ihre Erfahrungen zu kommunizieren. Unser Ziel ist es, eine Plattform zu bieten, auf der Auftraggeber den für ihr Projekt idealen Fachplaner finden und sich später unkompliziert mit ihm austauschen zu können.“

Weitere Informationen und die aktuell noch im Aufbau befindliche Planerdatenbank ist ab sofort ohne Passwortschutz über die VdF-Planerdatenbank-Internetseite  erreichbar.

zuruek unoverNewsletter Button

Quelle: VdF | Foto ©: Anton Spachmüller

Die letzten News:

  • Endlich wieder auf´s Grün

    Der 13ter GroKüCup wurde auf der Anlage des Golfclub Weiherhof gespielt

    Nach zwei Jahren notgedrungener Pandemie-Pause trafen sich die Golfer aus der Großküche nun auf der wunderschönen Anlage Golfclub Weiherhof e.V um den 13ten GroKüCup zu spielen. Wir danken dem Pokalsponsor Fa. Meiko.

    Weiterlesen...
  • Interaktiv und nachhaltig gestaltet

    Miele Professional eröffnet neuen Showroom in Gütersloh

    Kundenorientierter Ausstellungsbereich auf etwa 140 Quadratmetern mit professionelle Systemlösungen – so vielfältig wie die Kundengruppen.

    Weiterlesen...
  • Neustart Gastgewerbe muss gelingen

    Energiesicherheit, Maßnahmen zur Arbeits- und Fachkräftegewinnung sowie die Beibehaltung der 7% Mehrwertsteuer

    Nach zwei Jahren Corona-Pandemie kämpft sich das Gastgewerbe aus der Krise. Dank der seit April anziehenden Nachfrage wächst bei vielen Betrieben Zuversicht.

    Weiterlesen...