grosskuechen-golfturnier-gc-grokue-cup-startplaetze

Großküchen Golfturnier "gc-GroKü CUP" startet in die neunte Runde

Die freien Startplätze waren schnell vergeben…

Am 25. Mai ist es endlich soweit, eine eingeschworene Gemeinschaft aus Herstellern, Händlern und Planern aus der Großküchentechnik und Ausstattung versammelt sich um den neunten gc-GroKü CUP auszutragen.

Im idyllischen Eitorf-Irlenborn, gut 30 km von der einstigen Hauptstadt entfernt, spielen die Golfer aus der Gastrobranche um den begehrten Großküchen-Golf-Pokal. „Schnell waren die freien Startplätze vergeben“ so Jochen Emmerich, der Veranstalter des Turniers. Wer mitspielen will muss schnell sein, eine Teilnahme am GroKü CUP scheint sehr gefragt zu sein.

Golfer aus der Großküchenbranche können sich aber noch für das kommende Turnier im Oktober registrieren. Wer mitspielen will sollte jedoch nicht zu lange mit sich hadern, sonst muss man vielleicht auf das nächste Turnier warten.

Die Registrierung findet auf der Internetseite gc-grokü.de statt. Man wird neben dem Handicap, dem Heimatclub und dem Grund warum man mitspielen möchte noch nach den Kontaktdaten gefragt. Der Rest geschieht im Hintergrund und wenn man zur restlichen Golfer-Gemeinschaft passt wird man aufgenommen.

zuruek unoverNewsletter Button

Autor: Anton Spachmüller| Foto ©: gc GroKü

Tags: GroKü, Großküchen, Golfturnier

Die letzten News:

  • Schnippeldisko feiert 10-jähriges Jubiläum

    Mit Sparschäler, krummem Gemüse und DJs gegen Lebensmittelverschwendung

    Vor 10 Jahren rief Slow Food Youth Deutschland ein Format ins Leben, mit dem es sich seither für die Wertschätzung von Lebensmitteln und deren Erzeuger*innen einsetzt.

    Weiterlesen...
  • Ein starker Partner bei den Zukunftsthemen Ernährung und Lebensmittel

    Ernährungsministerin Michaela Kaniber im Austausch mit der Verbraucherzentrale Bayern

    Bei der Information rund um die Themen Lebensmittel und Ernährung ist die Verbraucherzentrale ein wichtiger Partner des Freistaats.

    Weiterlesen...
  • Imageverlust führt zu großen Schäden der ganzen Gastrobranche

    Branche und Beruf wieder stärken und aufbauen

    Mit einer gemeinsamen Stellungnahme machen der Verband der Köche Deutschlands e. V. (VKD), die Meistervereinigung Gastronom Baden-Württemberg e. V. und die deutsche Köchenationalmannschaft auf die aktuelle Situation der Köchinnen und Köche aufmerksam.

    Weiterlesen...