BIM-verband-der-fachplaner-vdf-potsdam-digital-future-world-planung

Verband der Fachplaner (VdF) tagt in Potsdam

Themenschwerpunkt BIM Feuer Wasser Digital – Future World Planung

Am 15.06.2018 treffen sich VdF-Mitglieder und geladene Gäste zur Fachtagung im Dorint Sanssouci in Potsdam. Wie jedes Jahr findet am Vortag die Mitgliederversammlung in der gleichen Location statt.

Die Themen, die sich hinter dem Titel „Feuer Wasser Digital – Future World Planung“ verbergen sind breitgefächert. Mit eventuell vorhandenen Berührungsängsten vor BIM (Building Information Modeling) soll aufgeräumt werden, Praxis und Recht kommen zur Sprache, die Planung wird vernetzt und ein Update zum Brandschutz in der Planung komplettiert schlussendlich die Agenda. „Ich freue mich auf Ihre zahlreiche Teilnahme und einen regen Austausch in Potsdam. Für ein paar zusätzliche Überraschungen haben wir gesorgt, damit am Ende auch die Unterhaltung nicht zu kurz kommt“, so VdF Vorstandsvorsitzender Carsten Zellner an seine Verbandsmitglieder und die gesamte Branche.

Die Moderation übernimmt Thomas B. Hertach vom Netzwerk Culinaria. Die Fachtagung ist ein Weiterbildungsangebot für Mitglieder sowie Branchenteilnehmer und bietet eine wertvolle Plattform für den Erfahrungsaustausch unter Kollegen.

zuruek unoverNewsletter Button

Quelle: VdF | Foto ©: VdF

Die letzten News:

  • Endlich wieder auf´s Grün

    Der 13ter GroKüCup wurde auf der Anlage des Golfclub Weiherhof gespielt

    Nach zwei Jahren notgedrungener Pandemie-Pause trafen sich die Golfer aus der Großküche nun auf der wunderschönen Anlage Golfclub Weiherhof e.V um den 13ten GroKüCup zu spielen. Wir danken dem Pokalsponsor Fa. Meiko.

    Weiterlesen...
  • Interaktiv und nachhaltig gestaltet

    Miele Professional eröffnet neuen Showroom in Gütersloh

    Kundenorientierter Ausstellungsbereich auf etwa 140 Quadratmetern mit professionelle Systemlösungen – so vielfältig wie die Kundengruppen.

    Weiterlesen...
  • Neustart Gastgewerbe muss gelingen

    Energiesicherheit, Maßnahmen zur Arbeits- und Fachkräftegewinnung sowie die Beibehaltung der 7% Mehrwertsteuer

    Nach zwei Jahren Corona-Pandemie kämpft sich das Gastgewerbe aus der Krise. Dank der seit April anziehenden Nachfrage wächst bei vielen Betrieben Zuversicht.

    Weiterlesen...