gewinner-bayerns-beste-bioprodukte-2018-brunner-bio-produkte

Gewinner bei Bayerns besten Bioprodukten 2018 stehen fest

Brunner zeichnet die besten Bio-Produkte Bayerns aus

Landwirtschaftsminister Helmut Brunner hat auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin „Bayerns beste Bio-Produkte“ prämiert. Die diesjährigen Gewinner des von der Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern (LVÖ) seit 2012 jährlich verliehenen Preises waren zuvor von einer Jury aus 73 Produkten ausgewählt worden.

47 Hersteller und Verarbeiter bayerischer Bio-Produkte hatten sich für den Wettbewerb beworben. Neben Geschmack und Aussehen waren für die Auswahl Kriterien wie regionaler Rohstoffbezug, Produktqualität, soziales Engagement des Unternehmens und aktive Beiträge zu Umwelt- und Tierschutz ausschlaggebend. Sieger und damit Gold-Gewinner wurden heuer das „Landhuhn in der Brühe“ der Herrmannsdorfer Landwerkstätten aus Glonn (Landkreis Ebersberg), „Allgäuer Glücksmomente - D‘ Kräftige“ – ein Hartkäse aus Heumilch der Schaukäserei Wiggensbach (Landkreis Ostallgäu) und der Bruderhahn-Kräuter-Wurzen von Pichler Biofleisch aus Gräfelfing (Landkreis München). „Sie haben mit ihren Produkten eindrucksvoll unter Beweis gestellt, wie engagiert und kreativ die bayerische Bio-Branche ist“, sagte der Minister bei der Prämierung in der Bayernhalle.

Im Freistaat produzieren heute bereits mehr als 9100 Ökobetriebe auf rund 285000 Hektar Fläche. Dazu kommen 3100 Verarbeiter. Bayern nimmt damit in Sachen Bio bundesweit einen Spitzenplatz ein.

zuruek unoverNewsletter Button

Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten | Foto ©: Detmers/StMELF

Die letzten News:

  • Tarifverhandlungen 2023 - 10% plus X

    Gewerkschaft NGG fordert kräftige Lohnsteigerungen in 2023

    „In diesen besonderen Zeiten müssen die Löhne besonders stark steigen. Angesichts der rasant gestiegenen Preise für Lebensmittel, Energie und an der Tankstelle wissen längst auch viele Menschen mit mittlerem Einkommen nicht mehr, wie sie ihre Rechnungen bezahlen sollen."

    Weiterlesen...
  • Gastro Innovation Award 2023 by HOGA Nürnberg

    Bewerbungsfrist verlängert

    Bayerns Gastgebermesse HOGA Nürnberg sucht mit ihrem „Gastro Innovation Award“ nach innovativen Ideen, die das Gastgewerbe bereichern.

    Weiterlesen...
  • Wertvolle Lebensmittel retten

    Bayerisches Symposium „Besser essen, besser retten!“ informiert über Aktivitäten und Möglichkeiten

    Weltweit werden 30 Prozent der Nahrungsmittel verschwendet – in der gesamten Lieferkette vom Acker bis zur Küche. Allein in Bayern fallen jährlich rund eine Million Tonnen vermeidbare Lebensmittelabfälle an.

    Weiterlesen...