internorga-zukunftspreis-2018-nominierungen

INTERNORGA Zukunftspreis 2018

Ab sofort sind Nominierungen möglich

Es ist wieder soweit! Der begehrte Zukunftspreis wird wieder verliehen und ab sofort können Nominierungen eingereicht werden.

Auch in diesem Jahr werden die Nominierten und Preisträger die Fachjury und die rund 96.000 Fachbesucher begeistern. Das könnte die Chance Ihrer Zukunft sein. Mit dem Preis für Innovation und Nachhaltigkeit honoriert die Hamburg Messe und Congress GmbH innovative Produkte und Produktionslinien, die Funktionalität und ökologischen Anspruch verbinden sowie innovative Anwendungen & zukunftsweisende Unternehmensstrategien die den Markt definieren und den Wettbewerb neu gestalten.

Nominierungen können ab sofort bei der Projektreferentin der Hamburger Messe und Congress GmbH, Frau Yvonne Reinshagen eingereicht werden. Sie können auch sich selbst anmelden. Hier geht es direkt zum Online-Anmeldeformular für den Zukunftspreis 2018.

zuruek unover Newsletter Button

Autor: Anton Spachmüller | Foto: Internorga.com

Die letzten News:

  • Schnippeldisko feiert 10-jähriges Jubiläum

    Mit Sparschäler, krummem Gemüse und DJs gegen Lebensmittelverschwendung

    Vor 10 Jahren rief Slow Food Youth Deutschland ein Format ins Leben, mit dem es sich seither für die Wertschätzung von Lebensmitteln und deren Erzeuger*innen einsetzt.

    Weiterlesen...
  • Ein starker Partner bei den Zukunftsthemen Ernährung und Lebensmittel

    Ernährungsministerin Michaela Kaniber im Austausch mit der Verbraucherzentrale Bayern

    Bei der Information rund um die Themen Lebensmittel und Ernährung ist die Verbraucherzentrale ein wichtiger Partner des Freistaats.

    Weiterlesen...
  • Imageverlust führt zu großen Schäden der ganzen Gastrobranche

    Branche und Beruf wieder stärken und aufbauen

    Mit einer gemeinsamen Stellungnahme machen der Verband der Köche Deutschlands e. V. (VKD), die Meistervereinigung Gastronom Baden-Württemberg e. V. und die deutsche Köchenationalmannschaft auf die aktuelle Situation der Köchinnen und Köche aufmerksam.

    Weiterlesen...