combi-steamer-salvis-cucinaevo-raum-kraft-design-evolution

Combi-Steamer Salvis CucinaEVO

Dank Raum, Kraft und Design die Evolution in der Küchentechnik

Die Philosophie ist immer die gleiche – erst das Lebensmittel, dann die Technik. Getreu dem Grundsatz hat man sich bei der Entwicklung des neuen Combi-Steamers Salvis CucinaEVO darauf konzentriert, perfekten Essgenuss in feinster Combi-Steamer-Technologie zu entwickeln.

Alle Anforderungen der Köche an einen einfachst zu bedienenden, leistungsfähigen und perfekt ausgestatteten Combi-Steamer wurden mit den Salvis Köchen im Entwicklungsteam in die neue Generation Salvis CucinaEVO eingebracht. Durchdacht und kochologisch innovativ.

Mehr Raum. Mehr Kraft. Mehr Design. Die neuen Salvis Combi-Steamer CucinaEVO überzeugen zunächst durch ihr edles Design. In schwarzer Edeloptik fügen sie sich in neue Frontcookingkonzepte sowie in bestehende Produktionsküchen bestens ein.

Die Modellreihe QT verfügt serienmässig über ein GN 2/1 Garraum  und bieten das einzigartige 4 in 1 Garraumkonzept, das die Aufnahme von GN 1/1-Schalen quer oder längs, die Bäckernorm 400 x 600 sowie GN 2/1 erlaubt. Volle Kapazitätsausnutzung mit GN Höhen bis 100 mm bei perfekten Garresultaten. Als platzsparende Variante sind die Salvis CucinaEVO T-Modelle als Kompaktgeräte mit nur 55 cm Breite erhältlich. Die neu entwickelte Frischdampfzufuhr bei allen Modellen bringt bis zu 25 % mehr Effizienz in der Produktion. Die neue Funktion „Garen mit Eigenfeuchtigkeitsregelung“ sorgt für saftige Fleischgerichte und lockere Backwaren.

Multifunktionalität bis ins Detail

Die neuste Innovation im Bereich Gerätetechnik - 3 Geräte in einem: Combi-Steamer, Ladenbackofen und SmartCooking. Je nach Anforderung, Bedarf und Betriebstyp kann der Anwender zwischen den Produktionsgeräten wählen – mit nur einer Steuerung! Immer mit dem Fokus beste Gar-, Brat- und Backresultate zu erhalten. Salvis CucinaEVO mit seinen von Köchen für Köche entwickelten Funktionen lässt keine Wünsche offen. Neu lassen sich alle Garprogramme aus jedem beliebigen Schritt starten, sehr praktisch bei unterschiedlichen Grössen oder Volumen. Optimierte Reinigungszeiten und um 30 % (!) reduzierter Reiniger verbrauch reduzieren die Betriebskosten. Licht aus! Nach 15 Minuten ohne Eingabe oder Betrieb schaltet die Garraumbeleuchtung aus, welches das ökologische Gesamtpaket unterstützt.
Die neue cool down Funktion, bei geöffneter Tür, sorgt für effizientere Produktionsprozesse.

Flexibilität ohne Grenzen

Wahlweise stehen 2 Steuerungsvarianten zur Verfügung. Die Steuerung Easy vereinfacht das manuelle Arbeiten auf dem Posten und die Pro Version unterstützt die automatischen Produktionsabläufe mit Programmen. Zur Wahl stehen darüber hinaus 2 Reinigungssysteme: Vollautomatisch mit Flüssigreiniger oder halbautomatisch und platzsparend mit Pulverreiniger.  

Nachhaltig die Betriebskosten auf ein Minimum gesenkt

Die 3-fache Türverglasung mit Infrarotverspiegelung hält die Wärmeabstrahlung minimal und lässt die Wärme dort wo sie benötigt wird – in der Garkammer! Die Modelle Salvis CucinaEVO QT Pro sind serienmässig mit Wärmetauscher ausgestattet, der Dampf und Kondensat zur wirkungsvollen Wärmerückgewinnung nutzt. Dies reduziert den Wasserverbrauch und schont somit wertvolle Ressourcen. Der neu entwickelte EC-Motor hat einen geringen Verschleiss und einen erhöhten Wirkungsgrad. Zudem benötigt er nur 1/3 der sonst benötigten Energie und senkt spürbar die Stromrechnung.


Salvis AG steht für innovative und hochwertige thermische Kochsysteme für die Profiküche. Mit ihrer 100-jährigen Erfahrung ist das Unternehmen ein bewährter und zuverlässiger Partner des Fachhandels.

zuruek unover Newsletter Button

Quelle: Salvis AG

Die letzten News:

  • Aktiv gegen die Energiekrise

    Meiko Energie-Check Wartungspaket hilft der Gastronomie und Hotellerie-Branche Energiekosten einzusparen

    Die aktuelle Energiekrise verlangt Unternehmen wie privaten Haushalten einen enormen Kraftakt ab.

    Weiterlesen...
  • Studie analysiert Speisenangebot in der Systemgastronomie

    Forschungsvorhaben des Bundesernährungsministeriums gestartet

    Die Systemgastronomie ist ein wichtiger Sektor der Außer-Haus-Verpflegung. In Deutschland erzielt sie etwa 30 % des Umsatzes in Restaurants, Cafés und Bars.

    Weiterlesen...
  • Endlich wieder auf´s Grün

    Der 13ter GroKüCup wurde auf der Anlage des Golfclub Weiherhof gespielt

    Nach zwei Jahren notgedrungener Pandemie-Pause trafen sich die Golfer aus der Großküche nun auf der wunderschönen Anlage Golfclub Weiherhof e.V um den 13ten GroKüCup zu spielen. Wir danken dem Pokalsponsor Fa. Meiko.

    Weiterlesen...