energy-star-mkn-energieeffizienzlabel-kombidaempfer

Energy Star für MKN

Energieeffizienzlabel bestätigt Nachhaltigkeit der MKN Kombidämpfer

Das international bekannte und auch renommierte Energy Star Zertifikat bestätigt nun weltweit offiziell die Energiesparsamkeit der MKN Kombidämpfer*.

Mit einem internationalen GreenTeam arbeitet MKN bereits seit vielen Jahren an der Effizienz und Nachhaltigkeit der Produktionsprozesse sowie der Produkte. Dank zahlreicher intelligenter Features gelten die MKN Kombidämpfer als besonders sparsame Profikochgeräte. Zum Beispiel durch die dreifach verglaste Garraumtür mit einem Energieeinsparpotenzial von 28%** oder den Wärmetauscher, durch den bei einer Betriebsstunde Dämpfen im FlexiCombi 10.1. circa 1kWh Energie gespart werden kann.***

Der Energy Star ist seit 1992 ein internationales Energieeffizienzlabel des US-amerikanischen Umweltbundesamtes EPA (Environmental Protection Agency) und zeichnet die MKN Kombidämpfer nun weltweit offiziell als besonders energiesparsam aus. Durch eine EU-Verordnung im Jahr 2003 wurde der Energy Star auch in Europa eingeführt und gilt seitdem als offizielles Kennzeichen für stromsparende Geräte.

Mit dem Energy Star Zertifikat unterzieht sich MKN einer jährlich wiederkehrenden Prüfung. Der Profikochtechnik Spezialist stellt somit auch zukünftig die kontinuierliche Verbesserung der Produktionsprozesse und Produkte im Sinne einer weiteren Steigerung von Effizienz und Nachhaltigkeit stark in den Fokus.


* Zertifiziert sind die Modelle MagicPilot 6.1/6.2/10.1/10.2/20.1 und SpaceCombi MagicPilot Compact.
**im Vergleich zu MKN CombiDämpfern mit Zweifachverglasung
***im Vergleich zu MKN Vorgängertechnologie HansDampf ohne Wärmetauscher für die Dampferzeugung

zuruek unover Newsletter Button

Quelle: MKN Maschinenfabrik Kurt Neubauer GmbH & Co.KG

Die letzten News:

  • Tarifverhandlungen 2023 - 10% plus X

    Gewerkschaft NGG fordert kräftige Lohnsteigerungen in 2023

    „In diesen besonderen Zeiten müssen die Löhne besonders stark steigen. Angesichts der rasant gestiegenen Preise für Lebensmittel, Energie und an der Tankstelle wissen längst auch viele Menschen mit mittlerem Einkommen nicht mehr, wie sie ihre Rechnungen bezahlen sollen."

    Weiterlesen...
  • Gastro Innovation Award 2023 by HOGA Nürnberg

    Bewerbungsfrist verlängert

    Bayerns Gastgebermesse HOGA Nürnberg sucht mit ihrem „Gastro Innovation Award“ nach innovativen Ideen, die das Gastgewerbe bereichern.

    Weiterlesen...
  • Wertvolle Lebensmittel retten

    Bayerisches Symposium „Besser essen, besser retten!“ informiert über Aktivitäten und Möglichkeiten

    Weltweit werden 30 Prozent der Nahrungsmittel verschwendet – in der gesamten Lieferkette vom Acker bis zur Küche. Allein in Bayern fallen jährlich rund eine Million Tonnen vermeidbare Lebensmittelabfälle an.

    Weiterlesen...