kostenloses-e-book-hygiene-netzwerk-vorbereitung-auf-die-hygieneampel-leitfaden-für-die-beurteilung-von-lebensmittelbetrieben

Kostenloses E-Book vom Hygiene-Netzwerk

Vorbereitung auf die Hygieneampel - Leitfaden für die Beurteilung von Lebensmittelbetrieben

Das Hygiene-Netzwerk bietet bis zum 30.12.2016, das umfangreiche & praxisorientierte E-Book "Vorbereitung auf die Hygieneampel - Leitfaden für die Beurteilung von Lebensmittelbetrieben" (152 Seiten), als Sonderaktion zum kostenlosen Download an (Normalpreis 14,99 €).

Dieser Leitfaden soll als Beurteilungs- und Entscheidungshilfe für die Risikobeurteilung von Lebensmittelbetrieben im Sinne der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift Rahmenüberwachung (AVV Rüb) dienen und zu einer stärkeren Vereinheitlichung des Vorgehens innerhalb Nordrhein-Westfalens beitragen.

Der Leitfaden umfasst Erläuterungen für das Beurteilungsmerkmal:

  1. Produktrisiko und die Hauptmerkmale
  2. Verhalten des Lebensmittelunternehmers
  3. Verlässlichkeit der Eigenkontrollen
  4. Hygienemanagement der AVV Rüb

Der Normalpreis beträgt außerhalb der Aktion 14,99 €.

Für den Download des E-Book´s bezahlt man, wie allgemein üblich bei solchen Aktionen, lediglich mit seinen Kontaktdaten.

Hier geht es zum Download

zuruek unover Newsletter Button

Quelle: Hygiene-Netzwerk GmbH & Co KG

Die letzten News:

  • Tarifverhandlungen 2023 - 10% plus X

    Gewerkschaft NGG fordert kräftige Lohnsteigerungen in 2023

    „In diesen besonderen Zeiten müssen die Löhne besonders stark steigen. Angesichts der rasant gestiegenen Preise für Lebensmittel, Energie und an der Tankstelle wissen längst auch viele Menschen mit mittlerem Einkommen nicht mehr, wie sie ihre Rechnungen bezahlen sollen."

    Weiterlesen...
  • Gastro Innovation Award 2023 by HOGA Nürnberg

    Bewerbungsfrist verlängert

    Bayerns Gastgebermesse HOGA Nürnberg sucht mit ihrem „Gastro Innovation Award“ nach innovativen Ideen, die das Gastgewerbe bereichern.

    Weiterlesen...
  • Wertvolle Lebensmittel retten

    Bayerisches Symposium „Besser essen, besser retten!“ informiert über Aktivitäten und Möglichkeiten

    Weltweit werden 30 Prozent der Nahrungsmittel verschwendet – in der gesamten Lieferkette vom Acker bis zur Küche. Allein in Bayern fallen jährlich rund eine Million Tonnen vermeidbare Lebensmittelabfälle an.

    Weiterlesen...