jugendnationalmannschaft-kocht-für-steinmeier-die-deutsche-jugendnationalmannschaft-der-köche,-wird-am-14-oktober-ihr-menü-im-sorat-hotel-brandenburg-ausgewählten-gästen-präsentieren-auch-außenminister-frank-walter-steinmeier-hat-sich-als-ehrengast-angekündigt

Jugendnationalmannschaft kocht für Steinmeier

Die deutsche Jugendnationalmannschaft der Köche, wird am 14. Oktober ihr Menü im Sorat Hotel Brandenburg ausgewählten Gästen präsentieren. Auch Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat sich als Ehrengast angekündigt

Am Freitag, den 14. Oktober 2016 treffen sich die Mitglieder der deutschen Jugendnationalmannschaft der Köche im Sorat Hotel Brandenburg, um für die Olympiade der Köche 2016 im Oktober zu trainieren. Unter Leitung von Teamchef und Jugendtrainer Michael Hummel werden die acht Köchinnen und Köche ein 3-Gang-Menü auf höchstem Niveau zubereiten.

Unter Zeitdruck müssen ausgefallene Gerichte wie Lachs und Zander, Rinderfilet und Rinderbauch, sowie Apfel und Zitrone zubereitet werden. Insgesamt haben die Olympiateilnehmer nur 4,5 Stunden Vorbereitungs- und Zubereitungszeit für das Menü und sollen dabei ihre kulinarische Kreativität, ihr handwerkliches Geschick und gute Nerven unter Beweis stellen.

Was genau kredenzt wird, verrät Trainer Michael Hummel noch nicht. Jedoch ermöglicht das Sorat Hotel Brandenburg als Gastgeberhotel 45 interessierten Brandenburgern und Gourmets das Menü am 14. Oktober 2016 ab 17 Uhr im Hotelrestaurant Parduin zu verkosten.

Die Olympiade der Köche ist der weltweit älteste noch bestehende, größte und prestigeträchtigste Berufswettbewerb für Köche und Konditoren und findet alle vier Jahre immer im Oktober in Deutschland statt. In diesem Jahr vom 21. bis zum 26. Oktober in Erfurt. Insgesamt treten dabei 2.000 Köche und Konditoren aus 59 Nationen gegeneinander an.

Als Ehrengäste werden der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier und der Präsident des Verbandes der Köche Andreas Becker dabei sein. Die Teilnehmerzahl für diese exklusive Veranstaltung ist begrenzt.


Hintergrund:
Die als IKA/Olympiade der Köche bekannte internationale Kochkunstausstellung ist der größte internationale Berufswettbewerb für Köchinnen, Köche und Patissiers. Premiere feierte die IKA/Olympiade der Köche im Jahr 1900 in Frankfurt am Main. Seither treffen sich alle vier Jahre Nationalmannschaften, Jugendnationalmannschaften, regionale Köcheteams und internationale Teams der Gemeinschaftsverpflegung um den Olympiasieger in ihrer Disziplin zu küren. Seit der Erstveranstaltung 1900 ist die Anziehungskraft ungebrochen. Über 50 Nationen werden erwartet. „Grenzenlos kochen – kommen, sehen, staunen und probieren“ – unter diesem Motto trifft sich auch im Jahr 2016 die Elite der in Erfurt.

zuruek unover Newsletter Button

Quelle: Verband der Köche Deutschlands e. V. (VKD)

Die letzten News:

  • Welbilt auf der UNITI EXPO

    Lösungen und Produkte für das Snackgeschäft an Tankstellen

    Ein modernes und erfolgreiches Snackgeschäft an Tankstellen benötigt Lösungen und Geräte, die für mehr Effizienz und Profitabilität im täglichen Geschäft sorgen.

    Weiterlesen...
  • Weiterbildung für Revenue Manager und Nachhaltigkeitsmanager

    GVFH vergibt gemeinsam mit IHA und der Deutschen Hotelakademie drei Stipendien

    Der Hotelverband Deutschland (IHA) macht darauf aufmerksam, dass der Gemeinnützige Verein zur Förderung der Hotellerie in Deutschland (GVFH) e. V. auch in diesem Jahr gemeinsam mit der Deutschen Hotelakademie (DHA) einen Studienplatz für die Weiterbildung zum Revenue Manager (DHA) sowie zwei Studienplätze für die berufsbegleitende Weiterbildung Nachhaltigkeitsmanager (DHA + GreenSign©) vergeben.

    Weiterlesen...
  • HOBART Bandspülmaschinen ausgezeichnet

    "BEST of Market" für Energiesparsystem CLIMATE-PLUS

    Das Energiesparsystem CLIMATE-PLUS der HOBART Bandspülmaschinen zieht die Aufmerksamkeit unterschiedlicher Preis-Jurys auf sich – jüngst wurde der Spültechnikhersteller für seine Innovation mit der Auszeichnung „BEST of Market“ prämiert.

    Weiterlesen...