international-cooking-summit-programm-2016-steht-fest

International Cooking Summit

Programm 2016 steht fest!

Neun Gastköche, neun Länder: Das Programm der diesjährigen ChefAlps am 22. & 23. Mai 2016 zeigt sich so international wie noch nie!

Die ChefAlps bietet eine unvergleichliche Mischung aus spannenden Bühnenshows mit Spitzenköchen, die mit ihren Konzepten für Aufsehen sorgen, aufschlussreiche Expertengespräche sowie eine Markthalle mit aussergewöhnlichen Produkten - und dazu jede Menge Gelegenheit zum Networking während des ganzen Fachsymposiums und speziell am Abend des Get-together. Bereits in den vergangenen vier Jahren traf sich an der ChefAlps die Elite der Gastronomiebranche und ebenso zahlreiche Nachwuchstalente sowie Fachjournalisten und ambitionierte Gourmethobbyköche.

Sichern Sie sich noch heute Ihr Ticket im Vorverkauf, wenn Sie dieses kulinarische Spektakel in der Eventhalle StageOne in Zürich-Oerlikon auf keinen Fall verpassen wollen!

 

Mehr Infos unter www.chef-alps.com

zuruek unover Newsletter Button

Quelle: ChefAlps| Foto: Nadine Kägi

Die letzten News:

  • Uniti Expo 2024

    Welbilt präsentiert innovative Lösungen für Tabkstelle & Co

    Die Uniti Expo, Europas Leitmesse für die Tankstellen- und Carwash-Branche, bietet vom 14. bis 16. Mai 2024 in der Messe Stuttgart eine einzigartige Plattform für Innovationen und Trends.

    Weiterlesen...
  • Hotelverband und DEHOGA legen Positionen zur Europawahl

    Mitglieder sind zur Teilnahme aufgefordert

    Gemeinsam für ein starkes Gastgewerbe in einer leistungsfähigen Europäischen Union, das ist was die Branche voranbringt. Es geht um fairen Wettbewerb, weniger Bürokratie, mehr Flexibilität für die Wirtschaft und die Zukunftssicherung der Branche.

    Weiterlesen...
  • Der Countdown läuft

    Noch bis Ende April für den IHA Start-up Award 2024 bewerben

    Der Hotelverband Deutschland (IHA) schreibt erneut seinen Branchenaward für Start-ups aus. Ziel ist die Förderung praxisnaher und innovativer Produktentwicklungen für die Hotellerie in Deutschland. Interessierte Start-up Unternehmen können sich noch bis zum 30. April mit ihrem Produkt um den Award 2024 bewerben.

    Weiterlesen...