deutschlands-kochlegende-in-köln-anuga-dieter-müllerDeutschlands Kochlegende in Köln (ANUGA) gekürt

Dieter Müller wird mit dem Titel "Deutschlands Kochlegende" geehrt

Die Auszeichnung "Deutschlands Kochlegende" ist an Dieter Müller verliehen worden. Er gilt in Deutschland als eine der bedeutendsten Persönlichkeiten der Gastronomiebranche. Die Ehrung des Preisträgers fand auf der weltgrößten Foodmesse Anuga in Köln statt und bildete einen der Höhepunkte des Finales von "Koch des Jahres".

Die Auszeichnung als "Deutschlands Kochlegende" ist für Dieter Müller eine besondere Ehre: "Ich freue mich sehr über die Auszeichnung, fühle mich geehrt und in meiner Arbeit bestätigt". Mit dem am 05. November 2015 verliehenen Preis wird Dieter Müller für sein herausragendes Engagement in der Nachwuchsförderung geehrt. Als Präsident des Wettbewerbs "Koch des Jahres" trägt er wesentlich dazu bei, talentierte Köche und Köchinnen zu fördern. Dieter Müller leistet damit einen wesentlichen Beitrag für die Entwicklung der Spitzengastronomie Europas.

Der Preis würdigt außerdem sein 50-jähriges Lebenswerk, das "fast alle nur denkbaren Auszeichnungen der Gastronomiebranche umfasst," wie es in der Laudatio heißt. Der Spitzenkoch betreibt heute eine private Kochschule im Odenthal und kocht auf dem Kreuzfahrtschiff MS Europa. Gemäß seiner Philosophie "Kochen mit Herz und Leidenschaft" kocht er dort für seine Gäste. Im September ist sein Kochbuch mit Autobiographie "Wie Deutschland genießen lernte" im Lingen Verlag erschienen.

Die Auszeichnung "Deutschlands Kochlegende" wird in diesem Jahr zum ersten Mal verliehen. Die Verlagsgruppe Grupo Caterdata, Veranstalter des Wettbewerbs "Koch des Jahres", ehrt damit Persönlichkeiten der Gastronomiebranche, die sich durch ihr Wirken im Bereich der Kulinarisitik in besonderer Weise auszeichnen.

zuruek unover Newsletter Button

Quelle: Koch des Jahres (KdJ) | Foto: Melanie Bauer Photodesign

Die letzten News:

  • Tarifverhandlungen 2023 - 10% plus X

    Gewerkschaft NGG fordert kräftige Lohnsteigerungen in 2023

    „In diesen besonderen Zeiten müssen die Löhne besonders stark steigen. Angesichts der rasant gestiegenen Preise für Lebensmittel, Energie und an der Tankstelle wissen längst auch viele Menschen mit mittlerem Einkommen nicht mehr, wie sie ihre Rechnungen bezahlen sollen."

    Weiterlesen...
  • Gastro Innovation Award 2023 by HOGA Nürnberg

    Bewerbungsfrist verlängert

    Bayerns Gastgebermesse HOGA Nürnberg sucht mit ihrem „Gastro Innovation Award“ nach innovativen Ideen, die das Gastgewerbe bereichern.

    Weiterlesen...
  • Wertvolle Lebensmittel retten

    Bayerisches Symposium „Besser essen, besser retten!“ informiert über Aktivitäten und Möglichkeiten

    Weltweit werden 30 Prozent der Nahrungsmittel verschwendet – in der gesamten Lieferkette vom Acker bis zur Küche. Allein in Bayern fallen jährlich rund eine Million Tonnen vermeidbare Lebensmittelabfälle an.

    Weiterlesen...