ideen-gemeinschaftsverpflegung-seminare-konzeptfabrik-berlinIdeen für die Gemeinschaftsverpflegung

Seminare der Konzeptfabrik liefern Know how in kompakter Form

Rund 20 Küchenleiter und Verantwortliche aus dem Bereich Senioren- und Personalverpflegung haben sich kürzlich zur „Konzeptfabrik“ im Novotel Berlin-Mitte eingefunden. Unter dem Namen „Konzeptfabrik“ bieten führende Hersteller Tagesseminare in Deutschland, Österreich und der Schweiz an. Ziel ist es den Teilnehmern kompakt und aktuell die neuesten Ideen und Konzepte für eine moderne GV-Küche zu liefern.

Die Vorträge der Kooperationspartner sind bewusst kurz gehalten, um den interessierten Teilnehmern einerseits einen möglichst umfassenden Überblick zu geben. Andererseits soll ausreichend Raum für vertiefende Gespräche mit den Industrievertretern in den Kommunikationspausen bleiben. Geboten werden Lösungsansätze bezüglich Wareneinsatz und Betriebsmittel, Speisenproduktion und Speisenverteilung, Geschirr- und Wasseraufbereitung, Hygienesicherheit und Frische-Qualität sowie Kassen- und Abrechnungslösungen.

Teilnehmer Andreas Hille, Küchenleiter der Volkssolidarität KV "Sächsische Schweitz" e.V., ist aus dem 280 Km entfernten Bad Gottlenba angereist: „Ich war auf der Suche nach neuen Ideen für mein Unternehmen. Vor allem möchte ich die Küchenabläufe überdenken und verbessern. Außerdem ist der Umgang mit Allergenen ein aktuelles Thema bei uns. Für mich hat es sich auf jeden Fall gelohnt, hier waren alle Ansprechpartner vor Ort.“

Im Rahmen der Konzeptfabrik werden Schwerpunktveranstaltungen zu den Bereichen Senioren-, Betriebs-, und Krankenhausverpflegung angeboten.

Termine und nähere Informationen finden Sie unter www.konzeptfabrik.org

zuruek unover Newsletter Button

Quelle: Rational AG

Die letzten News:

  • Uniti Expo 2024

    Welbilt präsentiert innovative Lösungen für Tabkstelle & Co

    Die Uniti Expo, Europas Leitmesse für die Tankstellen- und Carwash-Branche, bietet vom 14. bis 16. Mai 2024 in der Messe Stuttgart eine einzigartige Plattform für Innovationen und Trends.

    Weiterlesen...
  • Hotelverband und DEHOGA legen Positionen zur Europawahl

    Mitglieder sind zur Teilnahme aufgefordert

    Gemeinsam für ein starkes Gastgewerbe in einer leistungsfähigen Europäischen Union, das ist was die Branche voranbringt. Es geht um fairen Wettbewerb, weniger Bürokratie, mehr Flexibilität für die Wirtschaft und die Zukunftssicherung der Branche.

    Weiterlesen...
  • Der Countdown läuft

    Noch bis Ende April für den IHA Start-up Award 2024 bewerben

    Der Hotelverband Deutschland (IHA) schreibt erneut seinen Branchenaward für Start-ups aus. Ziel ist die Förderung praxisnaher und innovativer Produktentwicklungen für die Hotellerie in Deutschland. Interessierte Start-up Unternehmen können sich noch bis zum 30. April mit ihrem Produkt um den Award 2024 bewerben.

    Weiterlesen...