MKN-Kombidaempfer-FlexiCombi-MKN-Kombidämpfer-mit-IPX6-Mehr-SicherheitMKN Kombidämpfer FlexiCombi

MKN Kombidämpfer mit IPX6 – Mehr Sicherheit! **

Wer Essen für Dritte produziert muss dem Thema Sauberkeit eine besondere Aufmerksamkeit widmen. Somit ist auch die Reinigung der Geräte in Profiküchen ein wichtiger Aspekt. Im stressigen Küchenalltag sollte diese besonders schnell und einfach möglich sein. Automatische Reinigungsprogramme, die den Garraum reinigen, sind zum Beispiel beim Kombidämpfer eine große Unterstützung.

Aber auch von außen muss die Reinigung schnell und vor allem sicher sein.

Der FlexiCombi von MKN optimiert hier zusätzlich**. Denn er ist IPX6 geprüft* und somit auch gegen starkes Strahlwasser geschützt.

Für den Anwender bedeutet dies ein gründliches Reinigungsprozedere mit zusätzlichem Schutz*. Denn der IPX6 Standard bietet ihm mehr Sicherheit** für die elektrischen Bauteile, auch wenn der FlexiCombi mit einer großen Wassermenge abgespritzt wird.

Mehr über den Hersteller MKN erfahren!

zuruek unover Newsletter Button

Text-/ Bildquelle: MKN

Die letzten News:

  • Tarifverhandlungen 2023 - 10% plus X

    Gewerkschaft NGG fordert kräftige Lohnsteigerungen in 2023

    „In diesen besonderen Zeiten müssen die Löhne besonders stark steigen. Angesichts der rasant gestiegenen Preise für Lebensmittel, Energie und an der Tankstelle wissen längst auch viele Menschen mit mittlerem Einkommen nicht mehr, wie sie ihre Rechnungen bezahlen sollen."

    Weiterlesen...
  • Gastro Innovation Award 2023 by HOGA Nürnberg

    Bewerbungsfrist verlängert

    Bayerns Gastgebermesse HOGA Nürnberg sucht mit ihrem „Gastro Innovation Award“ nach innovativen Ideen, die das Gastgewerbe bereichern.

    Weiterlesen...
  • Wertvolle Lebensmittel retten

    Bayerisches Symposium „Besser essen, besser retten!“ informiert über Aktivitäten und Möglichkeiten

    Weltweit werden 30 Prozent der Nahrungsmittel verschwendet – in der gesamten Lieferkette vom Acker bis zur Küche. Allein in Bayern fallen jährlich rund eine Million Tonnen vermeidbare Lebensmittelabfälle an.

    Weiterlesen...